Kurs Frauen-SV

11-05-2019 09:30 - 17:00

Am 11. Mai 2019 bietet die Abteilung Ju-Jutsu/Karate des SC Unterpaffenhofen-Germering wieder einen Selbstverteidigung für Frauen und Mädchen an. Der Kurs findet am Samstag von 9:30 – 17 Uhr im Dojo des SCUG in der Kerschensteiner Schule, Theodor-Heuss-Straße 6, in Germering statt. Gemeinsam werden erfolgversprechende Strategien zur Selbstverteidigung entwickelt, die Wahrnehmung geschult, Körpersprache reflektiert und das Grenzensetzen trainiert. Es werden zudem die Selbststärkung gefördert und für den Ernstfall leicht erlernbare Selbstverteidigungstechniken eingeübt. Eine Frau, die weiß, wie sie sich im Fall eines Übergriffs verteidigen kann, tritt selbstbewusst auf und ist kein Opfertyp.

 

Teilnehmen können Frauen und Mädchen ab 12 Jahren. Besondere Fitness ist für die Teilnahme am Kurs nicht erforderlich.

 

Referenten des Kurses sind Ottmar Thalmeier, 1. Dan Ju-Jutsu und Astrid Staudt, 1. Dan Ju-Jutsu. Beide Trainer verfügen über langjährige Erfahrung und sind Inhaber der Lizenz Frauen-Selbst-Sicherheit des Deutschen Ju-Jutsu Verbandes.

 

Anmeldung und weitere Informationen per E-Mail bei astrid.staudt@t-online.de und unter www.jujutsu-germering.de. Anmeldeschluss: 2. Mai 2019.; Kursgebühr 40 Euro.

Related upcoming events

  • 23-11-2019 10:00 - 23-11-2019 17:00

    Kurs „Frauen-Selbst-Sicherheit“  am 23.11.2019  10:00-17:00 Uhr

     

     

    Selbstverteidigung beginnt im Kopf!

    In diesem Kurs lernen Mädchen und Frauen Gefahrensituationen zu erkennen, Grenzen zu setzen und sich gegen unerwünschte Übergriffe zu wehren. Wir beschäftigen uns mit den Themen Angst, Willensschulung sowie Selbstbehauptung und erlernen effiziente Techniken zur Selbstverteidigung. Die Kursdurchführung erfolgt nach dem bewährten Kurssystem „Frauen-Selbst-Sicherheit!“ des Deutschen Ju-Jutsu Verbandes e.V. (DJJV).

    Der Kurs eignet sich für Frauen, die erstmals einen Selbstverteidigungskurs besuchen, aber auch als Vertiefungskurs für Frauen, die bereits einmal an einem Kurs teilgenommen haben.

    Prävention

    • Gefährliche und unangenehme Situationen erkennen und vermeiden.
    • Situationen besser einschätzen können (z.B. Bauchgefühl, Täterstrategien), Gefahren erkennen und kein „Opfer-Typ“ sein.

    Selbstbehauptung

    • Sicheres Auftreten, eigene Stärken und Schwächen kennen, Umgang mit der eigenen Angst, Deeskalation, Flucht und Hilfe.
    • „Nein“ zu sagen, klare Grenzen zu ziehen und die eigene Position zu behaupten.

    Selbstverteidigung

    • Erlernen und Üben weniger, aber effektiver und „einfacher“ Techniken gegen unterschiedliche Angriffe/Übergriffe.
    • Persönliche Grenzen konsequent verteidigen, Übergriffe abwehren und sich gegen gewaltsame Angriffe zur Wehr setzen.

    Organisatorisches

    • Zielgruppe: Der Kurs richtet sich an Frauen/Mädchen ab 15 Jahren
    • Anzahl Kursteilnehmerinnen: 8-14
    • Kosten: 50 EUR/Teilnehmerin inkl. Material und Versicherung (bitte zu Kursbeginn in bar zahlen)
    • Termin: Samstag, 23.11.2019, 10:00-17:00 Uhr
    • Ort: Kerschensteiner Schule (Germering), UG der Turnhalle, Eingang Theodor-Heuss-Str. 6
    • Anmeldung: zeitnah über das nachstehende Kontaktformular oder per E-Mail an kontakt@jujutsu-germering.de
    • Mitbringen: Es ist keine spezielle Kleidung notwendig – bequeme Sportkleidung und Sportschuhe reichen. Bitte Trinken/Brotzeit mitbringen.

    Referenten

    Tanja & Uwe Wolff

    • Lizenzierte(r) Kursleiter(in) „Frauen-Selbst-Sicherheit“ Deutscher Ju-Jutsu-Verband e.V. (DJJV)
    • Lizenzierte(r) Kursleiter(in) „Nicht mit mir!“ Deutscher Ju-Jutsu-Verband e.V. (DJJV)

    Jetzt online zum Kurs anmelden!