Kyu-Prüfung Jugend und Erwachsene

Am 19.07. fand im Dojo der Abteilung die sommerliche Kyu-Prüfung der Jugendlichen statt.

Fünf Jugendliche und eine Erwachsene bereiteten sich unter der Anleitung der Trainer (Uwe Wolff und Nicia Miraglia-Madeddu) seit Pfingsten donnerstags und in den freien Trainings intensiv auf die anspruchsvolle Prüfung zum Grün- und Blaugurt vor. Dazu kamen noch zwei Erwachsene aus einer anderen Trainingsgruppe zum Gelb-, bzw. Orangegurt.

Am Donnerstag präsentierten die acht Prüflinge dann ihr Können der Prüfungskommission, bestehend aus Susanne Laumer (5. Dan, SCUG) und Gabriele Wolfsteiner (1. Dan, SV Esting). Bei schwülwarmen Temperaturen ging es dann über 2,5 Stunden von der Bewegungslehre, über die Fallschule, die Komplexaufgaben, Abwehr-,  Hebel-, Atemitechniken, zu Würfen, Waffenabwehr, Weiterführungs- und Gegentechniken. Nach der freien Selbstverteidigung bewiesen die Prüflinge noch einmal ihre Fähigkeiten im Bereich der freien Anwendungen, bevor alle acht Teilnehmer Ihre Urkunden und die neuen Gürtel übergeben wurden.

Die Prüferinnen lobten die guten bis sehr guten Leistungen, das hervorragende Partnerverhalten und ermunterten die erfolgreichen Prüflinge weiter zu trainieren und an den festgestellten Ecken und Kanten noch ein wenig zu feilen.

Mit 2 x blau, 4 x grün, 1 x orange und 1 x gelb verabschiedet sich die Trainingsgruppe damit in die wohlverdiente Sommerpause.

v.l. Co-Trainerin Nicia, Max, Tanja, Lara, Fabian, Laura, Prüferin Gaby Wolfsteiner, Lea, Tim, Andreas, Prüferin Susanne Laumer, Trainer Uwe Wolff

 

In der nächste Woche stehen in der Abteilung noch Kinderprüfungen zum Gelb- und Orangegurt an. Den Prüflingen drücken wir ganz fest die Daumen!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*