9. Dan Ju-Jutsu für Dieter Meyer

Paukenschlag bei der Eröffnung des Ju-Jutsu-Bayernseminars in Oberhaching

Unserem Ju-Jutsu-Cheftrainer und Ehrenpräsidenten des Ju-Jutsu-Verbandes Bayern, Dieter Meyer, wurde auf dem Bayernseminar durch die Präsidentin des Verbandes der 9. Dan Ju-Jutsu verliehen.

Mit dieser herausragenden Graduierung gehört Dieter Meyer zu lediglich einer Handvoll Großmeister in Deutschland, die eine dermaßen hohe Graduierung haben.

Die Verbandspräsidentin, Eva Straub, skizzierte die lange Budo-Karriere des Geehrten. Über 60 Jahre auf der Matte, davon mehr als 50 Jahre Ju-Jutsu. Viele Stationen als Trainer, in Leitungsfunktionen, als Prüfungsreferent und Vize-Präsident Breitensport im Verband und aktuell als Verbandsehrenpräsident und Cheftrainer zweier Vereine. Viele Generationen von Dan-Trägern sind unter seiner Anleitung und Führung für die Prüfungen vorbereitet und ausgebildet worden. Auch heute noch, mit 76 Jahren, steht Dieter Meyer regelmäßig im Dojo und trainiert neue Anwärter auf den ersten oder höhere Dan-Grade.

Unter dem tosenden Applaus der Teilnehmer erhielt Dieter Meyer die Urkunde und den nun roten Großmeistergürtel.

HERZLICHEN GLÜCKWUNSCH!

Dieter Meyer, 9. Dan Ju-Jutsu

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

*

Nach oben