Menü +
Menü +

Faschingswochenende auf der Hütte

Vom 24.02.-26.02.2017 lud unser Jugendleiter, Michi Siegl, auf die Pangartenalm am Fockenstein ein. Neben einigen Ju-Jutsu-Kids waren auch wieder Jugendliche der Naturfreunde Brünnstein und Obersendling-Hochkopf dabei.

 

Hier ein Auszug aus dem Hüttenbuch:

Fasching auf der Baumgartenalm
Am Samstag ging es bei Schnee nach oben. Mittags eine kleine Stärkung auf der Aueralm …… und weiter ging`s zur Hütt`n. Zum Abendessen haben wir Leberkäs in den Ofen geschoben und in vollen Zügen – bei endlich warmem Raum – genossen. Zum Frühstück durfte unser geliebter Hütt`ntoast sowie Tee oder Kaffee nicht fehlen.
Gegen Mittag sind zwei wieder runter und die anderen haben Suppe gegessen, anschließend draußen im Schnee gespielt und sind den Berg runtergerutscht. (wir waren also nicht nur mit Essen beschäftigt!)
Abends spielten wir Spiele und gingen nicht früh ins Bett, sondern hatten noch viel Spaß bei „Verlier nicht den Kopf“.

In der Früh – man glaubt es kaum – stand ein Lkw bei uns im Raum!
Mit Getröte und viel Licht fuhr er uns auch über`s Gesicht…… Dann bist Du wach, das kannst Du glauben!

Mit Spaß im Schnee ging`s weiter: die Rutsche bekam noch eine Weitsprungschanze und das Iglu sein Dach. Zwischendurch wurde ein Teilnehmer abgeholt – da waren`s nur noch sieben.

Das Abendessen hat wie immer – dank Michi – super geschmeckt. Mit Spielen und Musik ließen wir den Abend ausklingen. Vom Schneesturm am nächsten Morgen aufgeweckt, trotteten wir nacheinander zum Frühstück. Anschließend putzten und räumten wir die Hütt`n auf. Gegen Mittag ging es bei Schneesturm zum Parkplatz. Zwei sind mit dem Popo-Rutscherl runtergerutscht.

Wir sagen bis bald!
Kids und Jugendliche der NaturFreunde OG Brünnstein sowie OG Obersendling-Hochkopf und des SCUG Ju-Jutsu/Karate

Text/Bilder: Michael Siegl


Die Kids und Jugendlichen beim Popo-Rutschen

Die Rolle schaut gar nicht mal schlecht aus…


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*