Zum Inhalt springen

12. Benefizlehrgang mit tollem Spendenergebnis

Germering. Am 21. Mai luden die Ju-Jutsu-Abteilungen des SV Esting und des SC-Unterpfaffenhofen-Germering zum traditionellen Benefiz-Landeslehrgang nach Germering ein. 60 Ju-Jutsuka aller Graduierungen folgten der Einladung und trainierten gemeinsam für die gute Sache, so dass inklusive Spenden ein vorläufiges Endergebnis von 4.519,70 EUR vermeldet werden kann.

Dieter Meyer, Ehrenpräsident des JJVB und Cheftrainer der beiden ausrichtende Vereine, begrüßte die Teilnehmer nach zwei Jahren coronabedingtem Ausfall zum 12. Benefizlehrgang in Germering.

Zu Beginn übernahm Karin Kraus, Trainerin beim SCUG und Geschäftsstellenleiterin des Bayerischen Ju-Jutsu-Verbandes, und brachte die Teilnehmer mit Gymnastik und flotter Musik auf Betriebstemperatur. Im ersten Technikteil brachte Robert Schaffer (5. Dan, SV Esting) den Teilnehmern die Weiterführung abgewehrter Atemitechniken näher, also was für Möglichkeiten bieten sich, wenn ein Gegner eine eigene Schlag- oder Stoßtechnik verhindert. Nach der ersten Pause und Stärkung am Kuchenbuffet referierte Ju-Jutsu-Urgestein Klaus Röhler (6. Dan) zum Thema Hebeltechniken. Aus einem Armstreckhebel über die Schulter entwickelte er diverse Möglichkeiten zur Weiterführung. Im letzten Teil übernahm Hans Sperl (6. Dan) und forderte die Ju-Jutsuka mit vielfältigen Möglichkeiten der Abwehr und der Anwendung von Stöcken.

Die Spendenerlöse (Lehrgangsentgelte, Vergütungsverzicht der Referenten, Speisenverkauf, Spenden vor Ort, weitere Spenden) gehen in diesem Jahr wieder an die Tabaluga Kinderstiftung und sind konkret vorgesehen für unbegleitete minderjährige Flüchtlinge aus der Ukraine. Tabaluga ist seit Jahren sehr erfolgreich im therapeutischen Bereich tätig. U.a. werden Reittherapien angeboten, die den Kindern helfen, wieder vermehrt zu ihrem seelischen Gleichgewicht zu finden.

VIELEN DANK an alle Referenten, Teilnehmer, Spender und Helfer!


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

*