Schnuppertraining 2017

Wie in jedem Jahr bot auch heuer die Abteilung Ju-Jutsu/Karate des SCUG ein Schnuppertraining im Rahmen des Germeringer Ferienprogramms an.

Traditionell am letzten Montag in den Sommerferien fanden sich interessierte Kids und Jugendliche von 6 bis 12 Jahren zum Schnuppertraining in Dojo der Kerschensteiner Schule ein. Da unser ‘Trainer-Urgestein’ Heinz verletzungsbedingt nur zuschauen konnte, übernahmen Uwe und Lara Wolff und Jugendleiter Michael Siegl kurzerhand das Training.

Heinz musste leider pausieren
Begeisterte Kids beim Schnuppertraining

 

In dem dreistündigen Training erhielten die Teilnehmer einen unterhaltsamen und kurzweiligen Einblick in die Welt des Ju-Jutsu. Trainiert wurden u.a. Körpersprache, Verteidigungsstellung, Stimmeinsatz, Passivblöcke, verschiedenste Varianten des Grifflösens, Rangeln, Tigerkralle, Fallschule und Bewegungslehre. Aber auch das Thema Prävention kam nicht zu kurz, denn die beste Verteidigung ist, gar nicht erst in Schwierigkeiten zu geraten.

Zum Ende zeigten sich alle Teilnehmer begeistert. Nicht gefallen hatte “Nichts” und gefallen hatte “Alles”!  🙂 Auch die Trainer waren von den Leistungen und dem Engagement der Kids sehr angetan – einige Naturtalente wurden bereits ausgemacht. Die meisten Teilnehmer haben sich schon für die Trainings in dieser Woche angekündigt. Wir freuen uns auf Euch!

Print Friendly, PDF & Email

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*